Willkommen

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Versöhnungskirche,

willkommen in der Versöhnungskirche!
Sie finden auf unserer Internetseite aktuelle Informationen aus der Gemeinde und Hinweise auf unsere Gottesdienste und Veranstaltungen. Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie unseren Newsletter oder/und den Newsletter Kinder und Familien.
Gerne sind wir auch telefonisch für Sie da.

Die Versöhnungskirche ist von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr geöffnet, am Wochenende von 9 bis 18 Uhr. Sie finden dort Stille und können im Gedenken an einen lieben Menschen oder ein Anliegen eine Kerze entzünden. Auch ein Gebetbuch liegt aus.

Schauen Sie mal rein! 

Ihre Pfarrerin Dorothee Hermann mit Team Versöhnungskirche

olivenzweig
Bildrechte Amt für Gemeindedienst Bayern

Am Sonntag, den 25.2.24, 11.15 Uhr, referiert Hubert Reiter, Oberstleutnant a.D. und Kirchenvorstandsmitglied der Versöhnungskirche
über die Hintergründe des aktuellen Konflikts in Nahost.
Die kostenfreie Veranstaltung findet im Gemeindesaal, Hugo-Wolf-Str. 18, statt
und dauert mit Powerpointpräsentation ca 1 Stunde.  
Sie steht im Kontext des ökumenischen Gottesdienstes zum Weltgebetstag am 1.3., 18 Uhr, der von christlichen  Frauen aus Palästina vorbereitet wurde.

Steinlabyrinth Isar
Bildrechte Olga-Maria Eggart

am Samstag, den 13. März 2024, 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr im Gemeindesaal Versöhnungskirche
Olga-Maria Eggart: Das Labyrinth an der Isar. Powerpoint-Vortrag mit Musik
Wir bitten um Anmeldung bis 11.04. und nach Möglichkeit um einen Beitrag zum Frühstücksbufett. Kaffee und Getränke sind vorhanden.
Anmeldung bis 11.04. bei Ingrid Hopp, Tel. 089 37 06 42 98 (Anrufbeantworter)

olivenzweig
Bildrechte Amt für Gemeindedienst Bayern

Am Freitag, den 1. März ist Weltgebetstag. Diesmal haben christliche Frauen aus Palästina den Gottesdienst vorbereitet. Niemand konnte damals ahnen, welche Ausmaße die Gewalt im Nahen Osten nimmt.
"Das Band des Friedens" knüpfen wir mit unserem Gebet und unserer Solidarität mit Christinnen und Christen in Palästina und mit allen Menschen, die unter Gewalt und Unterdrückung leiden. Das gemeinsame Gebet ist dringender als je.
Kommen Sie am Freitag, den 1. März um 18 Uhr zum ökumenischen Gebet in die Versöhnungskirche, stärken Sie mit Ihrer Solidarität das Bemühen um Frieden.

Ascend
Bildrechte LHM

Herzliche Einladung an alle Bürger*innen im Harthof zur Eröffnung
ASCEND-Quartiersbüro am Donnerstag, 29. Februar,  15-18 Uhr
Ort: Hugo-Wolf-Str. 18, 80937 München, Gelände und Gebäude der Versöhnungskirchengemeinde
Geboten sind Informationen, Beratungen und Mitmachaktionen zu unseren Themenfeldern Energie, Mobilität und Digitales.
Interessierte haben die Möglichkeit, unsere Angebote im Rahmen des Projektes sowie die jeweiligen Ansprechpartner kennenzulernen.
Folgender Ablauf ist geplant:

Kerze Frieden
Bildrechte pixabay.com

Unsere Gedanken sind bei den Menschen in den Kriegsgebieten dieser Welt.
Was können wir tun?
Wie können wir die bedrohten Menschen in den Kriegsgebieten unterstützen?
Sind uns gar die Hände gebunden?

Wir können etwas tun!
Wir können beten. Wir können Gott um Beistand bitten. Wir können Gott bitten, dass er Wege aus den Konflikten zeigt und die Herzen aller Beteiligten hin zum Frieden wendet. Beten Sie mit uns um Frieden!

 


Anregungen:

Die nächsten Termine

Tageslosung