Willkommen

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Versöhnungskirche,

willkommen in der Versöhnungskirche!

Sie finden auf unserer Internetseite aktuelle Informationen aus der Gemeinde und Hinweise auf unsere Gottesdienste und Veranstaltungen. Wir freuen uns, wenn Sie ein Angebot anspricht.
Gerne sind wir auch persönlich für Sie da.

Die Versöhnungskirche ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Sie finden dort Stille, können im Gedenken an einen lieben Menschen oder ein Anliegen ein Teelicht entzünden. Auch ein Gebetbuch liegt aus.

Die Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln ist selbstverständlich.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen und grüßen Sie herzlich,

Ihre Pfarrerin Dorothee Hermann mit Team Versöhnungskirche

Sommerferienprogramm 2021

Endlich ist es wieder soweit! Die Schulaufgaben sind vorbei, der Sommer kommt und das Sommerferienprogramm der Versöhnungskirche und Evangeliumskirche startet! Wir bieten euch einmal die Woche ein unvergessliches Ferienerlebnis.

Wer?     Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

Wo?         Versöhnungskirche München, Hugo-Wolf-Straße 18, 80937         München

Wann?

Lucy de Souza
Bildrechte: http://www.albertusmagnus-archiv.de/hungtuch/tuch_1990.htm

Große Frauen und Männer der Bibel kommen in der Sommerpredigtreihe zu Wort. Zu hören und zu erleben sind sie in den Kirchengemeinden der Versöhnungskirche Harthof (ab 25.8.21), der Dankeskirche Milbertshofen, der Hoffnungskirche Freimann und der Nikodemuskirche in der Alten Haide.

Hier geht's zum Predigtplan:

Für nicht wenige Menschen bedeutet es jetzt eine Schwelle, nach der langen Zeit der strikten Kontaktbeschränkungen wieder unbesorgt Menschen zu treffen.
Für manche bedeutet eine berufliche Veränderung eine starke Zäsur.
Auch ein Umzug oder ein neuer Lebensabschnitt, wie der Eintritt in den Ruhestand, sind Beispiele für solche Schwellen.
Oder: Lebenswege zweier Menschen können sich miteinander verknüpfen oder sich auch schmerzhaft wieder trennen.

aktuelle Termine

Tageslosung

Ein Prophet, der Träume hat, der erzähle Träume; wer aber mein Wort hat, der predige mein Wort recht. Wie reimen sich Stroh und Weizen zusammen?, spricht der HERR.
Jeremia 23,28
Paulus schreibt:  Mein Wort und meine Predigt geschahen nicht mit überredenden Worten der Weisheit, sondern im Erweis des Geistes und der Kraft, auf dass euer Glaube nicht stehe auf Menschenweisheit, sondern auf Gottes Kraft.
1.Korinther 2,4-5

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

08.08.2021 10. So. n. Trinitatis

Wochenspruch: Ps 33,12
Wochenpsalm: Ps 122
Predigttext: 2. Mose 19,1–6


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

03.10.2021 Erntedank

Zum Kalender